Bearded Collie Welpe braun - Anoki vom Flammenzauber
Pinnwand Bearded Collie Welpen vom Flammenzauber Bearded Collie Welpen - Knutschkugel mit Pfiff

 © Nicole Bücher - Bearded Collies vom Flammenzauber

Bearded Collies - Hütehunde mit Schmunzelfaktor


Erziehung eines Beardie Welpen


Die wichtigsten Eckpunkte sollten bereits für die gesamte Familie klar sein,
bevor der Welpe einzieht. Mit Einzug des neuen Familienmitgliedes
sollten diese Regeln auch sofort Umsetzung finden.

Das Wichtigste in der Hundeerziehung – seien Sie stets liebevoll aber konsequent!
Ein Hund braucht klare Regeln - was heute verboten ist,
darf morgen nicht wieder erlaubt sein!

Hier ist es wichtig zu wissen, ein Hund lernt durch Verknüpfung. Lob und auch Strafe müssen immer unmittelbar mit der Handlung in Verbindung stehen. Einem Hund bleibt zu einer solchen Verknüpfung lediglich ein Zeitfenster von längstens 3 Sekunden!
Steht man nicht unmittelbar daneben und hat die Möglichkeit die „Kritik“ rechtzeitig anzubringen, dann ist es besser, das Fehlverhalten in diesem Fall einfach zu ignorieren.

Wichtig - immer die gleichen Kommandos!

Das Abenteuer "Hund" erfordert daher Wissen, Verantwortung, Klarheit, Konsequenz, gesunde Autorität, Lust und Freude am Spiel
und vor allem viel Zeit.