Bearded Collie Welpe braun - Anoki vom Flammenzauber
Pinnwand Bearded Collie Welpen vom Flammenzauber Bearded Collie Welpen - Knutschkugel mit Pfiff

 © Nicole Bücher - Bearded Collies vom Flammenzauber

Bearded Collies - Hütehunde mit Schmunzelfaktor


Hundehaftpflicht - Absicherung für Hund und Herrchen



Sie ist für jeden Hundebesitzer von großer Bedeutung - die Hundehalterhaftpflicht.
Denn die treuen Vierbeiner gelten zwar als unsere liebsten Haustiere,
doch nicht jeder ist ein ausgewiesener Liebhaber!

Andererseits wird man als ahnungsloser Besucher auch nicht von jedem Hund
schwanzwedelnd begrüßt - und schon kann es schwierig werden!
Ein Fleck auf der Hose, eine zerrissene Jacke, ein verschreckter Besucher mit

verstauchtem Fuß und blauem Fleck - doch wer zahlt nun die Kosten für Reinigung,

Schneider, ärztliche Behandlung - und schlimmer noch: für Schmerzensgeld?
Hier greift eine Hundehaftpflichtversicherung.
Sie stellt den Besitzer von solchen Forderungen frei und wehrt Ansprüche,
die nicht berechtigt sind, ab.
Damit schützt sie den Hundehalter vor finanziellen Schäden
in unterschiedlichster Höhe.

In der Hundehaftpflicht ist grundsätzlich jeder mit inbegriffen der den Hund beaufsichtigt.

Somit ist nicht nur der Halter selbst, sondern auch Sitter, Verwandte, Familienmitglieder

und Nachbarn, die zum Zeitpunkt des Schadens auf den Hund aufpassen, versichert.

Aber Vorsicht: Die Hundehaftpflichtversicherung kommt nur für Schäden die Ihr Hund

an Dritten verursacht auf. Sind hingegen Sie selbst oder ein Familienmitglied von dem

Verlust betroffen, müssen Sie in voller Höhe selbst dafür aufkommen.
Dieses Risiko deckt die Hundehaftpflicht nicht ab.

So wichtig eine Hundehalterhaftpflicht ist, so wichtig ist der Vergleich, bevor man sich

für einen Anbieter entscheidet. Denn die Gesellschaften bieten durchaus

unterschiedliche Tarife, und hier liegt echtes Sparpotenzial, denn schließlich möchte

niemand zu viel Geld ausgeben.

Die Unterschiede zwischen den Versicherungen können durchaus beträchtlich sein.
Dies betrifft nicht nur die Deckungssummen. Auch in Bezug auf die versicherten

Leistungsfälle, sowie die abgesicherten Hunderassen herrscht auf dem Markt für Hundehaftpflichtversicherungen teilweise eine extreme Bandbreite.

In jedem Fall kann ein Vergleich helfen,
die passende Gesellschaft für den Vierbeiner zu finden
=> damit Hund und Herrchen beruhigt sein können,
falls doch einmal ein Unglück passiert.
Text: Nicole Röhle - Portal Manager


nach oben