Bearded Collie Welpe braun - Anoki vom Flammenzauber
Pinnwand Bearded Collie Welpen vom Flammenzauber Bearded Collie Welpen - Knutschkugel mit Pfiff

 © Nicole Bücher - Bearded Collies vom Flammenzauber

Bearded Collies - Hütehunde mit Schmunzelfaktor

                       

Rückwärtsniesen beim Hund

reverse sneezing


Das sogenannte Rückwärtsniesen (reverse sneezing) ist ein meist harmloses Phänomen,

das auch bei anatomisch korrekt ausgebildeten Atemwegen auftreten kann.

Es betrifft in wiederkehrenden Abständen oftmals kleine Hunderassen, darunter auch die Corgis.


Der Hund zieht dabei anfallsartig und geräuschintensiv Luft durch die Nase

wirkt dabei in seiner Körperhaltung etwas verkrampft,

wobei alles den Anschein erweckt, der Hund leide unter starker Atemnot.


Eine solche Attacke dauert meist mehrere Sekunden bis zu wenigen Minuten.

Sobald das Niesen stoppt, verhält sich der Hund manchmal verdutzt, aber soweit wieder normal.


In den seltensten Fällen bedarf es in Folge einer ärztlichen Behandlung. Nur wenn ein auffällig

gehäuftes Auftreten zu beobachten ist, sollte man zur Abklärung einen Tierarzt aufsuchen.


Ursachen:


            (meist in Kombination mit Husten, häufigem Schlucken und/oder vermehrtem Trinkverhalten)

            Parasiten (Nasenmilben)



Häufig zu beobachten:




Das kann man tun:



nach oben