Bearded Collie Welpe braun - Anoki vom Flammenzauber
Pinnwand Bearded Collie Welpen vom Flammenzauber Bearded Collie Welpen - Knutschkugel mit Pfiff

 © Nicole Bücher - Bearded Collies vom Flammenzauber

Bearded Collies - Hütehunde mit Schmunzelfaktor


VORAB gilt es sich über folgende Dinge

im Klaren zu sein:

1.

-) Tierhaltung erfordert eine artgerechte Grundausstattung
(Leine, Halsband, Schlafplatz, Näpfe, Transportbox, ...);
-) täglich frisches Futter und Wasser;
-) auch Tierarztbesuche bleiben nicht aus (lieber 1x zu viel, als 1x zu wenig!)
=> das alles kostet Geld!

2.

Hunde sind sehr aktiv und brauchen Platz;
ist die Wohnung ausreichend groß für einen Hund?
Tägliche Spaziergänge und ausreichende Beschäftigung sind unumgänglich!
=> kann ich den Tieren eine möglichst artgerechte Haltung bieten?

3.

Konsequente Erziehung erfordert eine verständnisvolle und geduldige Hand.
=> ist ein Hund das richtige Haustier für mich?

4.

Wenn Hunde erschrecken können sie sich selbst verletzen und auch kratzen oder beißen, daher bedürfen Kinder im Umgang immer der Unterstützung durch einen Erwachsenen.
=> ist ein Hund das richtige Haustier für uns?

5.

Regelmäßiges Bürsten und die intensive Fellpflege dürfen nicht vergessen werden!
=> habe ich auch genug Zeit für all das?

6.

Auch der Hund braucht seine Auszeit.
Wenn er schläft oder frisst will er nicht gestört werden.
=> kann ich das akzeptieren?

7.

Du fährst auf Urlaub, musst ins Spital - wohin mit dem Tier?
=> habe ich einen verantwortungsvollen, passenden Pflegeplatz?

8.

Es kann schon auch einmal ungewollt etwas kaputt gehen bzw. angeknabbert werden.
=> nehme ich diese Schäden in Kauf?

9.

Die Lebenserwartung eines Hundes kann bei guter Haltung
bis zu 15 Jahre und auch mehr betragen.
=> möchte ich mich so lange um das Tier kümmern?

10.

Gibt es bereits andere Haustiere, die sich unter Umständen mit dem neuen Hausgenossen nicht vertragen, bzw. für diesen eine Gefahrenquelle darstellen?
=> habe ich die Möglichkeit einer getrennten Haltung, die allen Tieren gerecht wird?

11.

Weiters sind in der Familie bestehende Allergien zu bedenken.
Allergische Reaktionen gegen Tierhaare sind keine Seltenheit!
=> in einem solchen Fall ist von einer Anschaffung unbedingt abzuraten!

12.

Bei Berufstätigen =>
besteht die Möglichkeit, dass ich selbst oder eine Vertretung
den Hund während des Arbeitstages spazieren führen kann?
=> Ist der Hund in der Regel nicht zu lange alleine?

13.

=> Lässt der Mietvertrag eine Anschaffung zu?

14.

!!! Formalitäten in Österreich: !!!


1. Halterinnen/Halter von Hunden sind in Österreich gesetzlich verpflichtet,

für ihr Tier eine Hundeabgabe/Hundesteuer zu entrichten. Ab einem Alter von drei Monaten

müssen Hunde zu diesem Zweck bei der zuständigen Behörde angemeldet werden.

Die Höhe und die Bestimmungen bzw. Fristen für die Hundeabgabe

sind in jedem Bundesland anders geregelt.


2. Seit Anfang 2010 gibt es eine österreichweite Datenbank/Heimtierdatenbank, in der alle Hunde

gemäß § 24a des Tierschutzgesetzes registriert werden müssen.


Jeder Halter von Hunden ist daher gesetzlich verpflichtet sein Tier binnen eines Monats

nach der Kennzeichnung, Einreise oder Übernahme ... zu melden.

Die Eingabe der Meldung erfolgt über ein elektronisches Portal. Zum Teil kostenpflichtig.


3. Gleich nach Einzug oder kurz vor Einzug sollte eine
=> Hundehaftpflichtversicherung abgeschlossen werden.



Formalitäten in Deutschland:

* Innerhalb von zwei Wochen muss der Hund beim Einwohnermeldeamt
bzw.
Ordnungsamt gemeldet werden.


* Gleich nach Einzug oder kurz vor Einzug sollte eine
=> Hundehaftpflichtversicherung abgeschlossen werden.


* Der Hund kann mit seiner Chipnummer bei Tasso kostenlos registriert und gemeldet werden,
damit er bei Abhandenkommen auch zu Dir zurück geführt werden kann.




Hinterher an all diese Dinge zu denken ist zu spät!
Lieber vor einem Kauf 1000 Mal überlegen als sich einmal hinreißen zu lassen!
Du ersparst Dir und dem Tier viel Leid und Probleme, wenn Du überlegt handelst und Dich eventuell lieber doch für einen Plüschhund entscheidest.

Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast dies zu lesen!


nach oben